Workshop: Wie schreibe ich eine Bewerbung – 27. Juni 2018

Die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten gestaltet sich häufig schwierig. BERLIN MENToRsInsbesondere Menschen, die neu zugewandert sind, erleben einen Bruch in ihrer Biographie und erhalten nicht die Anerkennung und Wertschätzung, die sie in ihrem Herkunftsland erfahren haben. Viele Neuangekommene haben zudem keinen geradlinigen Musterlebenslauf, sondern eine Fülle unterschiedlichster Erfahrungen und damit ein sehr individuelles Profil. Doch abwechslungsreiche Lebensläufe sind für Bewerberinnen und Bewerber bei der Jobsuche häufig von Nachteil. Wie kann man die verschiedenen Erfahrungen und Lebensabschnitte in einer Bewerbung positiv darstellen?
Um uns darüber auszutauschen laden wir als BAGIV e.V. in Kooperation mit dem Teilprojekt „Willkommen in Berlin“ im IQ-Netzwerk Berlin Sie/Euch ind dem Modellprojekt POINT vom Goldnetz gGmbH zu einem Arbeitsmarktgespräch ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Geflüchtete, die ein großes Interesse an einer schnellen Integration in das Arbeitsleben haben.
Folgende Punkte möchten wir behandeln:
– Was gehört in eine Bewerbungsmappe?
– Wie sieht ein guter Lebenslauf aus?
– Was ist bei einem Bewerbungsgespräch zu beachten?
– Sowie weitere Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Job- und Ausbildungssuche

Datum: Mittwoch, 27.06.2018 um 18:00

Ort: Petersburger Str. 92, 10247 Berlin

ReferentInnen: Frau Judith Bossert, Modellprojekt POINT
                               Frau Nina Wepler, Modellprojekt POINT

 

Für Anmeldungen gerne bitte das folgende Formular ausfüllen!

 

Wir freuen uns auf euch!