Ehrenamt trotz Pandemie

Seit über einem Jahr hat die Pandemie Vieles stillgelegt. Das sozialle Leben beschränkte sich auf ein Minimum, das vor allem die jenige schadet, die am Meisten die Unterstützung gesellschaftlicher Kräfte brauchen. Auch das Ehrenamt wurde davon nicht unberührt geblieben. Dennoch ist es wichtig, durch neue Wege, digital aber auch physisch unter der Berücksichtigung der neuen hygienen Maßnahmen, die Zivilgesellschaft wieder in den Gang zu bringen.

Dafür brauchen für Dich, um mit der positiven Gestaltung unserer Gesellschaft weiterzumachen!

Niemand sollte allein durch die Pandemie gehen!